Barrier 100 - Verantwortung für die Zukunft

  • s1
  • s2
  • l1
  • l2

Fenster und Türen für Passivhäuser

Dies ist die Kategorie der Fenster und Türen für Passivhäuser von Barrier®. Die Top-Profile REHAU, Geneo PHZ®, bieten optimale Stabilität und Isolierungseigenschaften.

Barrier 100 schafft eine perfekte Isolierung im

Einklang mit dem Grundprinzip des Passivhauses Mehr Komfort mit weniger Energie Barrier 100 Fenster haben die Wärmedämmungs- und Dichtungsparameter revolutioniert. Im Sinne dieses Prinzips arbeiten die Barrier 100 Fenster nur dann vollständig effizient, wenn auch die anderen Elemente des Gebäudes genau so innovativ und energieeffizient sind.
 Die hochwertigen Materialien, die bei der Herstellung von Barrier 100 Fenstern verwendet werden, sind die Besten ihrer Kategorie. Die Materialien garantieren das ordnungsgemäße Funktionieren und die Haltbarkeit über viele Jahre.

Top-Materialien

Die hochwertigen Materialien, die bei der Herstellung von Barrier100 Türen verwendet werden, garantieren Ihnen ein ordnungsgemäßes Funktionieren und eine hohe Stabilität über Jahre hinweg.

RAU-FIPRO – Integrierte Verstärkungssystemerlaubt die Verwendung von Thermomodule

RAU-FIPRO ist ein faserverbundener Hightech-Werkstoff. Faserverbundwerkstoffe bestehen aus zwei Hauptkomponenten: dem Grundwerkstoff und dem verstärkten Fasermaterial. Durch die gegenseitige Wechselwirkung der beiden Stoffe werden die Gesamteigenschaften deutlich verbessert. Faserverbundwerkstoffe bewähren sich bereits unter extremsten Bedingungen zum Beispiel bei der Formel 1 und im Flugzeugbau. Diese erfolgreiche Technologie kommt dank RAU-FIPRO von Rehau Geneo PHZ® Profilen erstmals bei einem Fenstersystem zum Einsatz.

Die Dichtung und die Frischluftzufuhr

Die beweglichen Schließelemente müssen abgedichtet werden, um den Verlust von nicht mehr als 0,6 Volumen der Luft im Haus in einer Stunde zu ermöglichen.

Die Wärmedämmung und der Energietransfer

Die Werte der opaken Materialien (Wände, Dach, Platten über dem Boden) müssen sich zwischen 0,1 und 0,15 W/m2K befinden. Für die Heizung und Abkühlung ist der Jahresverbrauch maximal 15 kW/m2/Jahr oder maximal 120 kW/m2/Jahr (primäre Energie), einschließlich der Beleuchtung und Warmwasseraufbereitung. Das Heizungssystem ist optional, die Leistung wird inklusive Heizungssystem nicht mehr als 10W/m2 sein.

  • 5 stars
    Klasse A ?
  • ?

    Wärmedämmungskoeffizient

    Uf bis 0,79 W/m2K
  • ?

    Schalldämmungsklasse

    5 (Glas = 50 dB, Rwp = 47 dB)
  • ?

    Schutz gegen Einbruch

    bis zu Klasse WK3 (WK2 ohne Stahl)
  • ?

    Die Dicke des Profils

    86 mm
  • ?

    Sichtbare Profilbreite

    115 mm
  • ?

    Beschläge

    sichtbar (Roto Lux oder Roto NT)
  • ?

    Die Dicke des Glasaufbaus

    44 - 52 mm (3 Blätter)

Dichtungen

Bieten drei Reihen von Umfangsdichtungen, die für eine optimale Isolierung sorgen. Das Dichtungsmaterial ist sehr elastisch, widerstandsfähig gegen Abreibung und Verwitterung.

Die Oberfläche des Profils

Geneo ® Profile sind durch die am weitesten fortgeschrittene Extrusionstechnologie geschaffen. Die Oberfläche der HDF Profile (High Definition Finishing) ist glatt, kompakt und leicht zu reinigen.

Zubehör, Fensterbänke und Rollläden

Umfangreiches Zubehör: Rollläden, Innen-und Außenfensterbänke, Klappläden, Insektenschutzgitter. Die Integrierte Geneo Inovent Lüftungsanlagen geben den Barrier 100 Fenster zusätzlichen Mehrwert.

Farbkarte

Die Farbpalette der Barrier® vorgeschlagenen Filme wird mit 150 RAL-Farben für lackierte Profile gefüllt. Darüber hinaus können Sie für individuell bedruckte Blätter ein Design Ihrer Wahl wählen